Über mich

Anita Gomsi, BSc

Access ConsciousnessTM Facilitator
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision
Kahi Life Coach i.A.

 

  • Kahi-Life-Coach-Ausbildung an der Kahi Academy, Tom Peter Rietdorf (laufend, vorauss. Abschluss Juni 2022)
  • Ausbildung zur dipl. Lebens- und Sozialberaterin an der Vitalakademie Graz (laufend, seit Nov. 2020)
  • Psychologie-Bachelorstudium an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Eine Vielzahl an großartigen Kursen von Access ConsciousnessTM mit Gary Douglas, Dr. Dain Heer, Mag.a Susanna Mittermaier und weiteren großartigen Facilitators: Access Foundation-Kurse, Choice-of-possibilities-Kurse, 3-Day-Body classes, Symphony of possibilities, Talk to the entities-Kurse, Abuse Hold, Pragmatische Psychologie, Right Voice for You, special topic events, uvm.
  • Ausbildung “Psychologische Gesundheitsberatung” (D) bei Andreas Winter
  • Geistiges Heilen bei Stephan Dalley
  • APL Practitioner (Angewandte Prinzipien des Lebens, Dr. Rüdiger Dahlke)
  • 10 Jahre Berufstätigkeit in Führungspositionen der Hotellerie

 

Als meinen ersten Berufsweg hatte ich den Tourismus gewählt. Einer der Vorteile im Tourismus ist, es, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen. So durfte ich in top Hotels an wunderschönen Orten im In- und Ausland arbeiten, zB in Fiss in Tirol, Lenzerheide in der Schweiz, im Disneyland Hotel in Paris oder im Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen Alpe. Teams zu leiten und Gäste zu begeistern hat mir große Freude gemacht und viele interessante Erfahrungen gebracht. Irgendwann kam ein Punkt in meinem Leben, wo es schwierig wurde, Freude an der Arbeit zu empfinden und mich für die Arbeit zu begeistern. Alles wurde anstrengend und schwer. Eine Veränderung musste her.

 

Nach einem Jobwechsel entschied ich mich dazu, in Graz das Psychologie-Bachelor-Studium zu absolvieren. Zum Ende des 1. Semesters kam mir das Buch “Pragmatische Psychologie” von der österreichischen Psychologin Susanna Mittermaier in die Hände. Ich weiß noch, wie ich dachte: „WOW“ … diese “verrückte” Psychologin – sie stellt so seltsame Fragen wie “Welche Fähigkeiten stecken hinter einer Diagnose?” oder “Was ist richtig an dir, dass du noch nicht anerkannt hast?”. So lernte ich die Access BarsⓇ und die vielen Werkzeuge von Access ConsciousnessTM kennen und tauchte tief in diese Welt der Möglichkeiten ein.

 

Seit mehr als 7 Jahren darf ich nun bereits meine KlientInnen auf ihrem Weg der Veränderung begleiten. Ob in Beratungen, Coachings, mit Körperprozessen oder in den Kursen und Ausbildungen – ich liebe es, Fragen zu stellen und neue Möglichkeiten ins Leben einzuladen.

 

Welche Fragen können wir gemeinsam stellen, die dir erlauben, ein Leben zu haben, das dich begeistert?