Access Bars®

 Access Bars® – ein großartiger Körperprozess

 

Access Bars® bezeichnet 32 Punkte am Kopf, die, wenn sie sanft berührt werden, mühelos und leicht alles loslassen, das dir nicht erlaubt, zu empfangen. Es ist, als würde man die Löschtaste an einem Computer drücken. Alle Gedanken, Gefühle und Emotionen, die dich festhalten und dazu veranlassen, dass du dieselben Muster im Leben immer und immer wiederholst, werden freigelassen.

Tausende Menschen weltweit haben die Access Bars® bereits angewandt, um verschiedene Aspekte ihres Körpers und ihres Lebens zu verändern. Dazu zählen Bereiche wie Angst, Stress, Geld, Sex und Beziehungen, Gewicht, Schlafgewohnheiten, Gesundheit, uvm. Im wenigsten Fall fühlst du dich, als hättest du eine großartige Massage bekommen. Das Beste, was geschehen kann, ist, dass sich dein ganzes Leben mit totaler Leichtigkeit zu etwas Großartigerem verändert.

 

 

Ich empfehle Access Bars® …

… zur Stressreduktion
… bei Ängsten, Sorgen, Kummer und Traurigkeit
… für tiefe Entspannung
… zur Verbesserung der geistigen Klarheit, wenn der Kopf voll ist mit grübelnden Gedanken und “Problem-Denken”
… als Unterstützung bei chronischer Erkrankung*
… für Leichtigkeit und Freude im Leben
… um mehr Möglichkeiten in deinem Leben und in deiner Lebendigkeit zu haben
… um DICH wieder spüren zu können
… als Unterstützung bei jeder Art von Veränderung
… und es gibt so viel mehr Gründe.

Spür einfach in deinen Körper hinein: fühlt sich die Access Bars®-Anwendung leicht für dich an? Was sich leicht anfühlt, ist deine Wahrheit.

 

Access Bars®-Anwendung

Während der Access Bars®-Anwendung liegst du in bequemer Kleidung auf der Behandlungsliege und kannst dich vollkommen entspannen. Oft wird nach der Behandlung ein Gefühl von herrlicher Ruhe und Frieden sowie Klarheit beschrieben.

Access Bars-Anwendung€ 88,-
Auch die Wissenschaft beginnt, sich für die Access Bars® zu interessieren. Hier findest du Berichte über Untersuchungen zur Wirkung der Access Bars® im Körper.

 

  • Möchtest du selbst Access Bars® geben?
  • Dich mit anderen zum Access Bars®-Austausch treffen?
  • Deinen Partner mit den Access Bars® verwöhnen?
  • Dein Kind vor Prüfungen mit den Bars unterstützen?
  • Access Bars® deinen KlientInnen anbieten?

In einem eintägigen Access Bars®-Kurs lässt sich dieser Prozess mit Leichtigkeit erlernen.

 

 

 

 *) bitte beachte, dass Energieprozesse keinen Ersatz für medizinische oder therapeutische Behandlung darstellen.

 

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookEmail this to someonePrint this page